So Cara wie Royal.

White Tiger Garnelen aus Norddeutschland

Es gibt 3.000 Arten von Garnelen. Wir haben uns für eine der Königinnen entschieden: die White Tiger Garnele. Sie trägt bei uns standesgemäß einen königlichen Namen: Cara Royal.

Wir haben unsere Farm in Grevesmühlen auf das Wohl der Garnelen abgestimmt – von der Wasser- bis zur Futterqualität, von der Höhe des Sauerstoffgehalts bis zur Tiefe der Becken. Und falls Sie sich wundern, warum unsere Garnelen in geadeltem Blau erstrahlen – wir finden, man darf nicht alles verraten. Es ist einfach unser spezielles Zuchtgeheimnis.

Die Cara Royal Philosophie für eine gesunde Garnelenzucht.

Wir passen uns dem Wohl der Garnelen an – und nicht umgekehrt. Das bedeutet, dass wir bei ihnen auf Klasse statt auf Masse achten, sie für uns nicht Produkte, sondern Tiere sind und unsere Zuchtbecken Lebensräume bieten. Diese Art der Aufzucht führt dazu, dass unsere Garnelen bis zur Ernte eine wahrhaft stattliche Größe mit ca. 20-25 Gramm Gewicht erreichen.

Vom Eintreffen der Larven über die Zucht bis zur Lieferung der ausgewachsenen Garnelen an unsere Kunden ist bei uns jeder Prozess 100% natürlich, nachhaltig und nachverfolgbar. Dank der Qualität und Frische können Sie unsere Garnelen sogar roh genießen. Das ist einmalig in Deutschland – und unverwechselbar für Ihren Gaumen.

Unterwegs gegen den Strom.

Jährlich überschwemmen 65.000 Tonnen Garnelen den deutschen Markt. In der Masse gezüchtet, für maximalen Gewinn. Die Tiere werden mit Antibiotika behandelt, unter Stress gesetzt für mehr Nachwuchs und vor dem Einfrieren mit 20% Wasser überzogen. Der Kunde zahlt dabei also mehr für weniger.

Mit unserer Farm in Grevesmühlen schwimmen wir gegen den Strom – und das mit großer Begeisterung. Es macht uns stolz, unseren Kunden ein unverfälschtes Genusserlebnis zu bieten – inklusive der Sicherheit, sich vollkommen gesund im Einklang mit der Natur zu ernähren.